Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.2007

"Partner werden verstärkt in Kooperationsmodellen arbeiten"

Eric Wenig

1. Der Markt wird sich deutlich verändern. So führen viele Unternehmen mit Unified Communications neue Lösungen für die Interaktion ein. Auch die Sicherheit der Systeme wird noch wichtiger, ebenso das Thema Umweltschutz. Laut Gartner tragen systematische Bedarfsmessungen, eine höhere Auslastung der Geräte und deren sorgfältige Entsorgung zum Umweltschutz bei. Gut ist es, wenn Unternehmen mit möglichst wenig Hardware auskommen. Die Basis dafür bietet ein intelligentes Netzwerk. Eine Lösung für mehr Sicherheit bieten integrierte Systeme, die alle Netzwerk- und Endgeräte einschließen, sowie zentrale Auswertungs- und Analyse-Tools.

2. Die Channel-Partner werden sich zunehmend spezialisieren und ihr Know-how ausbauen. Außerdem bieten sich neue Vertriebsmöglichkeiten. Fortbildungen und Ausbildungsangebote der Hersteller werden immer wichtiger, um im Wettbewerb zu bestehen.

3. Partner werden verstärkt in Kooperationsmodellen arbeiten, um die Erwartungen und Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Denn diese wünschen sich heute von der IT noch mehr Bedienfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Außerdem wollen sie Anwendungen immer häufiger als Service beziehen. Das Angebot an Hosted oder Managed Services wird also steigen. Auch Lösungspartner und Value Added Reseller entwickeln sich immer stärker in Richtung Service-Provider. Außerdem sollten sie Nicht-IT-Vertriebskanäle ergänzen.