Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.2008

Pfeiffer Vacuum erhöht EBIT-Marge 2007 auf 27,5% (25,1%)

ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2007 um 7,0% auf 192,0 (Vorjahr: 179,5) Mio EUR gesteigert. Damit erfüllt der Hersteller von Vakuumpumpensystemen knapp seine eigene Prognose.

ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2007 um 7,0% auf 192,0 (Vorjahr: 179,5) Mio EUR gesteigert. Damit erfüllt der Hersteller von Vakuumpumpensystemen knapp seine eigene Prognose.

Das EBIT belief sich laut Mitteilung vom Dienstag im vergangenen Jahr auf 52,8 (45,0) Mio EUR. Das TecDAX-Unternehmen beziffert die EBIT-Marge auf 27,5% (25,1%). Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Mittel mit einem Umsatz von 193,4 Mio EUR und einem EBIT von 51,1 Mio EUR gerechnet.

Das im hessischen Asslar ansässige Unternehmen hatte sein Umsatzziel bei Mitteilung der Drittquartalszahlen im November wegen des starken Euro auf 192 Mio bis 197 Mio EUR von zuvor 195 Mio bis 200 Mio EUR zurückgenommen. Auch jetzt werden negative Währungseinflüsse aus den USA und Asien angeführt. Die EBIT-Marge sollte laut der damaligen Prognose deutlich über 25% betragen.

DJG/dct/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.