Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.2008

Pfeiffer Vacuum im 3Q mit rückläufigem EBIT ... (zwei)

Gleichzeitig teilte das im TecDAX gelistete Unternehmen mit, im Gesamtjahr trotz bereits eingeleiteter Maßnahmen zur Kapazitätsausweitung möglicherweise knapp unter dem Umsatzziel von mindestens 202 Mio EUR zu bleiben. Bislang war eine Umsatzspanne von 202 Mio bis 207 Mio EUR in Aussicht gestellt worden, nach 192 Mio EUR im Vorjahr.

Gleichzeitig teilte das im TecDAX gelistete Unternehmen mit, im Gesamtjahr trotz bereits eingeleiteter Maßnahmen zur Kapazitätsausweitung möglicherweise knapp unter dem Umsatzziel von mindestens 202 Mio EUR zu bleiben. Bislang war eine Umsatzspanne von 202 Mio bis 207 Mio EUR in Aussicht gestellt worden, nach 192 Mio EUR im Vorjahr.

Am Ziel, 2008 eine EBIT-Marge von 25% bis 27% zu erreichen, hält das Unternehmen dagegen fest. Auch im nächsten Jahr will der Vacuumpumpenhersteller den Umsatz weiter steigern.

Das Aktienrückkaufprogramm setzt Pfeiffer Vacuum bis auf weiteres aus, um den Cashbestand nicht weiter zu reduzieren. Bislang seien mehr als 5% eigene Aktien zurückgekauft worden. "Wir glauben, dass es unseren Aktionären bei den Unsicherheiten auf dem Finanzmarkt derzeit lieber ist, dass wir unser Geld zusammenhalten und sie im Gegenzug im kommenden Jahr mit einer hohen Dividende erfreuen," wird der Vorstandsvorsitzende Manfred Bender in der Mitteilung zitiert.

Webseite: http://www.pfeiffer-vacuum.de/ DJG/dct/smh

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.