Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.05.2008

Pfeiffer Vacuum steigert erwartungsgemäß Umsatz ... (zwei)

Zudem teilte Pfeiffer Vacuum mit, dass über den Zukauf eines Unternehmens der Vakuumbranche verhandelt werde. Das Akquisitionsobjekt stelle Vakuumpumpen und -komponenten unter anderem in Asien her und erwirtschafte einen Jahresumsatz von rund 40 Mio EUR. Der Aufsichtsrat werde am 28. Mai im Vorfeld der Hauptversammlung über die Akquisition entscheiden.

Zudem teilte Pfeiffer Vacuum mit, dass über den Zukauf eines Unternehmens der Vakuumbranche verhandelt werde. Das Akquisitionsobjekt stelle Vakuumpumpen und -komponenten unter anderem in Asien her und erwirtschafte einen Jahresumsatz von rund 40 Mio EUR. Der Aufsichtsrat werde am 28. Mai im Vorfeld der Hauptversammlung über die Akquisition entscheiden.

Sollte die Transaktion nicht zustande kommen, werde der Vorstand im Rahmen der Hauptversammlung den sofortigen Beginn eines Aktienrückkaufprogramms vorschlagen. Geplant sei der Rückkauf von 10% eigener Aktien bis zum Jahresende. Dieses Programm stehe unter dem Vorbehalt, dass die Hauptversammlung dem Dividendenvorschlag des Managements von 3,15 EUR je Anteilsschein zustimme.

In der vergangenen Woche hatte der Aktionär Artisan, der nach eigenen Angaben mit seinen Pfeiffer-Aktien und der Beratung institutioneller Anteilseigner auf eine Vertretung von rund 10% der Anteile an dem Vakuumpumpenhersteller kommt, für 2007 die Ausschüttung des kompletten Gewinns als Dividende gefordert. Dies entspreche 8,60 EUR je Aktie.

Webseite: http://www.pfeiffer-vacuum.de/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 103; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.