Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2008

Pfleiderer investiert über 80 Mio EUR in neuen US-Standort

NEUMARKT (Dow Jones)--Die Pfleiderer AG verlagert ihre HDF-Fertigung (HDF - Hochdichten Faserplatten) vom kanadischen La Baie nach Moncure in den USA. Dort habe die Pfleiderer-Tochter Uniboard das Spanplatten-Werk des Wettbewerbers ATC Panel gekauft, teilte der MDAX-Konzern am Montag mit.

NEUMARKT (Dow Jones)--Die Pfleiderer AG verlagert ihre HDF-Fertigung (HDF - Hochdichten Faserplatten) vom kanadischen La Baie nach Moncure in den USA. Dort habe die Pfleiderer-Tochter Uniboard das Spanplatten-Werk des Wettbewerbers ATC Panel gekauft, teilte der MDAX-Konzern am Montag mit.

Mit der Schließung des nicht profitabel laufenden Werks in Kanada und Investitionen von rund 80 Mio EUR in den US-Standort schaffe Pfleiderer die Voraussetzung, auch Kostenführer für die Herstellung von Laminatfußböden in Nordamerika zu werden.

In der vergangenen Woche hatte Pfleiderer ihre Umsatz- und Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr 2008 zurückgenommen. Das Unternehmen begründete die Gewinnwarnung damit, dass es für das zweite Halbjahr 2008 davon ausgeht, "dass die realwirtschaftlichen Folgen der anhaltenden Finanzmarktkrise das Geschäft beeinträchtigen könnten".

Pfleiderer sehe "daher zum heutigen Zeitpunkt nur noch eingeschränkt Chancen, die Rohstoffkostensteigerungen in notwendigem Umfang zeitnah weitergeben zu können", hieß es damals.

Der Start der neuen Produktionslinie für HDF in Moncure ist für das dritte Quartal 2009 geplant. "Damit stehen diese Kapazitäten rechtzeitig für den allgemein zum Ende der zweiten Jahreshälfte 2009 erwarteten Marktumschwung zur Verfügung", so Pfleiderer.

Webseite: http://www.pfleiderer.de - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.