Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.2006

Premiere HD im Kabel

Zwei der aktuell drei HD-Programme von Premiere werden künftig auch in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland empfangbar sein, und zwar "Premiere Phi-lips HD Sport" und "Premiere HD Film". Laut Markus Schmid, Vorstand Marketing und Sales der Premiere AG, soll somit Premiere HD noch vor der WM in über 60 Prozent der deutschen Kabelhaushalte zu empfangen sein.

Nach dem Vertrag mit der Kabel BW voriges Jahr ist damit die Übertragung der Fußball-WM bei Premiere HD in 14 Bundesländern im Kabel gesichert. Der Bezahlsender ist der einzige Sender in Deutschland, der alle 64 Spiele der FIFA Fußball-WM live und in hoch aufgelöster Qualität überträgt.

Seit Ende Januar ist das HDTV-Angebot über Satellit empfangbar. Laut Unternehmensangaben haben sich bislang mehr als 20.000 Sat-Abonnenten für Premiere HD entschieden. Nach Verträgen mit der SES Astra, Kabel Deutschland, Kabel BW, ewt, Primacom, DNMG und einigen kleineren Netzbetreibern sollen somit über 75 Prozent der deutschen Haushalte das HDTV-Angebot von Premiere theoretisch empfangen können.

Und damit es auch in der Praxis funktioniert, wurde mit dem "Humax PR-HD1000C der erste Kabel-HD-Receiver für den Empfang von Premiere HD zertifiziert.

Der HDTV-Receiver ist sowohl für das Kompressionsverfahren MPEG2 als auch für MPEG4 ausgelegt. Zusätzlich zum integrierten Nagravision-CA-System verfügt das Gerät über zwei weitere Common-Interface-Schächte zum Empfang weiterer Pay-TV-Angebote sowie einen HDMI-Ausgang..

Das hochauflösende Fernsehen wird in allen gängigen Videoauflösungen wiedergegeben (1080i, 720p oder 576p).

Der Humax PR-HD1000C ist für 399 Euro oder im Bundle mit einem Premiere-Abo ab sofort im Handel. ULRIKE GORESSEN