Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2007

Premiere legt Bezugspreis für neue Aktien mit 12,50 EUR fest

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Premiere AG hat den Bezugspreis für die 14,06 Mio neuen Aktien, die im Zuge einer Kapitalerhöhung ausgegeben werden sollen, mit 12,50 EUR pro Stück festgelegt. Der zu erwartende Bruttoemissionserlös wurde vom Bezahlfernsehsender in einer Mitteilung am frühen Mittwochmorgen auf 175,75 Mio EUR beziffert. Ursprünglich hatte Premiere-Vorstandsvorsitzender Michael Börnicke einen Emissionserlös von etwa 250 Mio EUR in Aussicht gestellt. Die im MDAX gelistete Aktie des Pay-TV-Senders war am Dienstag mit 14,33 EUR aus dem Handel gegangen, ein Plus von 2,6%. DJG/apr/jhe

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Premiere AG hat den Bezugspreis für die 14,06 Mio neuen Aktien, die im Zuge einer Kapitalerhöhung ausgegeben werden sollen, mit 12,50 EUR pro Stück festgelegt. Der zu erwartende Bruttoemissionserlös wurde vom Bezahlfernsehsender in einer Mitteilung am frühen Mittwochmorgen auf 175,75 Mio EUR beziffert. Ursprünglich hatte Premiere-Vorstandsvorsitzender Michael Börnicke einen Emissionserlös von etwa 250 Mio EUR in Aussicht gestellt. Die im MDAX gelistete Aktie des Pay-TV-Senders war am Dienstag mit 14,33 EUR aus dem Handel gegangen, ein Plus von 2,6%. DJG/apr/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.