Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.2008

Premiere tauscht im Kampf gegen Schwarzseher Smartcards aus

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG kommt bei der Abwehr von Schwarzsehern voran. In dieser Woche hat der Austausch der Smartcards bei Satellitenkunden begonnen und wird bis zum Ende des dritten Quartals abgeschlossen sein, wie der PayTV-Anbieter am Dienstag mitteilte. "Die Sicherheitslücke wird im Herbst geschlossen sein", sagte Vorstandsmitglied Hans Seger.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG kommt bei der Abwehr von Schwarzsehern voran. In dieser Woche hat der Austausch der Smartcards bei Satellitenkunden begonnen und wird bis zum Ende des dritten Quartals abgeschlossen sein, wie der PayTV-Anbieter am Dienstag mitteilte. "Die Sicherheitslücke wird im Herbst geschlossen sein", sagte Vorstandsmitglied Hans Seger.

Im Februar musste Premiere einräumen, dass es Hackern gelungen war, das bisherige Verschlüsselungssystem Nagravision zu umgehen. Dadurch wurde es möglich, Programme von Premiere zu sehen, ohne dafür zu bezahlen.

Premiere setzt jetzt auf eine Technologie von NDS plc. Alle neuen Empfangsgeräte sollen mit NDS Videoguard ausgerüstet werden, erklärte das Unternehmen aus Unterföhring. Damit soll der Empfang über manipulierte Receiver zukünftig nicht mehr möglich sein.

News Corp, zu der auch Dow Jones Newswires gehört, hält einen Anteil von 25,01% an Premiere.

Webseiten: http://www.premiere.de http://www.nds.plc DJG/mmr/rio/smh

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.