Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.2008 - 

eTail

Premiere verkauft Beteiligung an Home of Hardware an Cancom

Die Premiere AG hat ihre 65-prozentige Beteiligung an der Home of Hardware GmbH & Co. KG für 1 EUR an die Cancom IT Systeme AG verkauft. Zur Begründung führte das Unterföhringer Medienunternehmen in einer Mitteilung am Freitag die Konzentration auf das Bezahlfernseh-Geschäft an. Home of Hardware werde ab Dezember 2008 nicht mehr in den Abschlüssen von Premiere konsolidiert.

UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die Premiere AG hat ihre 65-prozentige Beteiligung an der Home of Hardware GmbH & Co. KG für 1 EUR an die Cancom IT Systeme AG verkauft. Zur Begründung führte das Unterföhringer Medienunternehmen in einer Mitteilung am Freitag die Konzentration auf das Bezahlfernseh-Geschäft an. Home of Hardware werde ab Dezember 2008 nicht mehr in den Abschlüssen von Premiere konsolidiert.

Premiere erwartet durch den Verkauf nach eigenen Angaben keine materiellen Auswirkungen auf seine Ergebnisse. Home of Hardware erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von 22,7 Mio EUR. Premiere hatte die Beteiligung im Mai 2007 erworben, der Kaufpreis wurde damals nicht mitgeteilt. Home of Hardware betreibt Online-Shops für Informationstechnologie, Telekommunikation und Home Entertainment.

News Corp, der auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, ist an Premiere mit 25,01% beteiligt.

Webseite: http://www.info.premiere.de

DJG/phg/smh

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.