Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.2008

Premiere verlängert vorzeitig Vertrag mit Universal

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG baut ihre langjährige Partnerschaft mit Universal Studios International aus. Ein umfassender Output-Vertrag sei vorzeitig um mehrere Jahre verlängert worden, teilte das Medienunternehmen am Freitag mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Premiere AG baut ihre langjährige Partnerschaft mit Universal Studios International aus. Ein umfassender Output-Vertrag sei vorzeitig um mehrere Jahre verlängert worden, teilte das Medienunternehmen am Freitag mit.

Der Vertrag beinhalte die Rechte für die Verbreitungswege Kabel, Satellit, Internet-TV und Handy-TV. Hinzu kämen Rechte für die Verbreitung per Video-on-Demand für TV und Internet.

Des Weiteren habe man die Rechte für die Erstausstrahlung im Fernsehen von mehreren aktuellen Kinofilmen des Hollywoodstudios erworben. Bereits zum Jahreswechsel sei der Vertrag mit den Paramount Studios verlängert worden.

"Durch die Vereinbarungen mit Universal und Paramount haben wir auch weiterhin alle großen und erfolgreichen Studios langfristig unter Vertrag," wird Hans Seger, Vorstand Programm und Technik bei Premiere, in der Mitteilung zitiert.

Webseiten: http://www.premiere.de http://www.universalstudios.com DJG/dct/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.