Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.2009

PRESSESPIEGEL/News im Web

DOW JONES NEWSWIRES

DOW JONES NEWSWIRES

Die Informationen stammen aus den Onlineangeboten der genannten Medien. Abweichungen zu den Inhalten der gedruckten Ausgaben sind möglich.

A400M-VERZÖGERUNG: Die Auslieferung des europäischen Militärtransporters A400M an Deutschland verzögert sich einem Zeitungsbericht zufolge bis 2014. Wegen technischer Probleme könne der Airbus nicht wie geplant 2010, sondern erst vier Jahre später geliefert werden, berichtet die "Financial Times Deutschland" in ihrer Montagsausgabe. www.ftd.de

SPD WILL ARBEITSPLÄTZE SCHAFFEN: Die SPD will in den kommenden Jahren mehr als eine Million zusätzlicher Arbeitsplätze im Umweltbereich schaffen. Bei der Sicherung von Arbeitsplätzen und der ökologischen Modernisierung nehme die Umweltwirtschaft "eine Schlüsselrolle ein", schreiben SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier und Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) in einem Positionspapier, das der Nachrichtenagentur AFP vorlag. www.afp.com

SIEMENS WIRD GRÜN: Siemens-Chef Peter Löscher will den Konzern zum Umwelttechnologie-Giganten umbauen. Das gesamte Geschäft werde "konsequent auf die Megatrends Urbanisierung, demografischer Wandel und Klimawandel ausgerichtet", sagte Löscher dem Nachrichtenmagazin "Focus". www.focus.de

PORSCHE BÄNDELT MIT DAIMLER AN: Auf der Suche des angeschlagenen Sportwagenbauers nach frischem Kapital könnte eine baden-württembergische Autoallianz mit Daimler entstehen. Industriekreise bestätigten, dass die Konzernchefs Dieter Zetsche und Wendelin Wiedeking entsprechende Szenarien erörtert haben. www.ftd.de

WESTLB DROHT EU MIT KLAGE: Die Eigner der WestLB drohen mit einer Klage gegen die EU-Kommission wegen Wettbewerbsverzerrung, falls die Brüsseler Behörde ihr härtere Auflagen macht als anderen Landesbanken. "Wir wollen Gleichbehandlung", heißt es aus der Bank. www.ftd.de

KIEL HAT BEI HSH KEINEN SPIELRAUM: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat weitere Kapitalhilfen für die HSH Nordbank ausgeschlossen. Für die angeschlagene Landesbank wird es immer schwerer, wieder rentabel zu werden. www.ftd.de

EX-ARCANDOR-CEO VERTEIDIGT SICH: Thomas Middelhoff ist sich keiner Schuld bewusst. Der frühere Arcandor-Chef weist alle Vorwürfe gegen ihn wegen der Insolvenz des Handelskonzerns zurück und kommt zur Erkenntnis, alle frühere Entscheidungen seien richtig gewesen. Arcandor ist für Middelhoff ein Opfer der Finanzkrise. www.handelsblatt.de

VW-KREDIT FÜR PORSCHE: Volkswagen-Finanzchef Hans Dieter Pötsch erwartet einen Quartalsgewinn im Konzern und ist offen für einen Kredit der Wolfsburger an den finanziell klammen Großaktionär Porsche. www.manager-magazin.de

BLESSING FORDERT BESSERE REGULIERUNG: Commerzbank-Chef Martin Blessing fordert eine rasche Verschärfung der Finanzmarktvorschriften in Europa. "Wir brauchen eine bessere Regulierung", sagte Blessing, dessen Institut mit mehr als 18 Mrd EUR Staatshilfe gestützt wird. www.stuttgarter-zeitung.de

CORDES WILL KARSTADT NICHT UM JEDEN PREIS: Metro-CEO Eckhard Cordes macht bei der geplanten Übernahme der Karstadt-Filialen durch die Metro-Kette Kaufhof weiter Druck. Um seine Verhandlungs zu stärken, betonte er am Samstag, er wolle die Übernahme nicht um jeden Preis". Gleichzeitig mahnte er zur Eile, sonst würden die Probleme noch zunehmen. www.manager-magazin.de

-Von Dennis Baker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.