Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.2009

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

CONTINENTAL - Im Streit zwischen Continental und Schaeffler zeichnet sich ein Kompromiss ab. Es gelte als sicher, dass Conti-Vorstandsvorsitzender Karl-Thomas Neumann durch Elmar Degenhart ersetzt wird. Aufsichtsratschef Rolf Koerfer soll durch Linde-Chef Wolfgang Reitzle abgelöst werden, heißt es. (Börsen-Zeitung S. 1/FTD S. 1/Süddeutsche Zeitung S. 15)

CONTINENTAL - Im Streit zwischen Continental und Schaeffler zeichnet sich ein Kompromiss ab. Es gelte als sicher, dass Conti-Vorstandsvorsitzender Karl-Thomas Neumann durch Elmar Degenhart ersetzt wird. Aufsichtsratschef Rolf Koerfer soll durch Linde-Chef Wolfgang Reitzle abgelöst werden, heißt es. (Börsen-Zeitung S. 1/FTD S. 1/Süddeutsche Zeitung S. 15)

DEUTSCHE BANK/SAL. OPPENHEIM - Die Deutsche Bank will der angeschlagenen Privatbank Sal. Oppenheim mit einer Mischung aus frischem Kapital und Anteilskäufen unter die Arme greifen. Aus Finanzkreisen verlautete, die Deutsche Bank wolle das Traditionshaus mit mindestens 300 Mio EUR an frischem Kapital stützen. (FTD S. 15/Handelsblatt S. 1)

ORION - Die Kabelkonzerns KDG und Unitymedia wollen ihren Konkurrenten Orion übernehmen. Orion droht wegen Überschuldung die Zerschlagung. (Handelsblatt S. 12)

HAPAG-LLOYD - Hapag-Lloyd benötigt höhere Finanzzusagen als bislang bekannt. Die Containerreederei beziffert den Bedarf bis 2011 inzwischen auf bis zu 1,95 Mrd EUR und damit 200 Mio EUR mehr als bisher, heißt es. (FTD S. 3)

HRE - Nach ihrer Verstaatlichung will die Krisenbank Hypo Real Estate Holding AG (HRE) in großem Ausmaß Problemkredite auslagern. Das Institut müsse "letztlich wieder alleine überlebensfähig sein", sagte Vorstandsvorsitzender Axel Wieandt. In einem ersten Schritt wolle die in München ansässige HRE bereits in den kommenden Monaten mit dem Rettungsfonds SoFFin zu einer Grundsatzvereinbarung über die Auslagerung von Problemkrediten und nicht-strategischem Geschäft in eine so genannte Bad Bank kommen. (Handelsblatt S. 1)

NOKIA - Der Handybauer Nokia glaubt nicht mehr an die Zukunft seines langjährigen Betriebssystems Symbian. Die Finnen statten ihre leistungsfähigsten Handys künftig mit Maemo aus, einer kostenlosen Software. (FTD S. 3)

DJG/pi/brb

Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.