Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.2008

Qimonda warnt vor möglichem Liquiditätsengpass

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Qimonda AG verzeichnet nach eigenen Angaben Fortschritte bei Gesprächen mit verschiedenen strategischen Investoren und Finanzinvestoren. Sollten sich die aktuell verfolgten Initiativen allerdings nicht realisieren lassen, keine anderen Lösungen umgesetzt werden können und sich das Branchenumfeld weiter verschlechtern oder die Maßnahmen zur Senkung des Barmittelbedarfs nicht greifen, könnte es im ersten Kalenderquartal 2009 zu Liquiditätsengpässen in Teilen des Konzerns kommen, erklärte der Speicherchiphersteller am Montag.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Qimonda AG verzeichnet nach eigenen Angaben Fortschritte bei Gesprächen mit verschiedenen strategischen Investoren und Finanzinvestoren. Sollten sich die aktuell verfolgten Initiativen allerdings nicht realisieren lassen, keine anderen Lösungen umgesetzt werden können und sich das Branchenumfeld weiter verschlechtern oder die Maßnahmen zur Senkung des Barmittelbedarfs nicht greifen, könnte es im ersten Kalenderquartal 2009 zu Liquiditätsengpässen in Teilen des Konzerns kommen, erklärte der Speicherchiphersteller am Montag.

Diese Liquiditätsengpässe könnten sich auf die Fähigkeit des Unternehmens auswirken, sein Geschäft weiter zu betreiben, so Qimonda. Das Unternehmen befindet sich zu 77,5% in Besitz der Infineon Technologies AG.

DJG/phg/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.