Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.2015 - 

Motion Computing

Robuste Tablets fürs Grobe

freier Autor in München
Die beiden Tablets F5m und C5m von Motion Computing zeichnen sich durch eine besonders robuste Bauweise aus. Dadurch eignen sie sich für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen.

Die Tablet-PCs F5m und C5m von Motion Computing sind speziell für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen ausgelegt. Das F5m eignet besonders für den Einsatz im Wartungsdienst und im Baugewerbe, da es nach den Standards MIL-STD-810G für Robustheit, IP54 für den Schutz vor Staub- und Wassereintritt sowie CID2 für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen zertifiziert ist. Das C5m ist eher im Gesundheitswesen zu Hause. Beide Geräte basieren auf dem Windows-Betriebssystem.

Die beiden Tablets F5m und C5m von Motion Computing zeichnen sich durch eine besonders robuste Bauweise aus.
Die beiden Tablets F5m und C5m von Motion Computing zeichnen sich durch eine besonders robuste Bauweise aus.
Foto: Motion Computing

Gute Ausstattung und hohe Sicherheit

Die Ausstattung der beiden Flachmänner kann sich sehen lassen: 4G-LTE-Modem, Intel-CoreT-Prozessor (Broadwell-U 2+3), 10.4-Zoll-HD-Display aus bruch- und kratzfestem Corning-Gorilla-Glas sowie eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Mit letzterer lassen sich in Verbindung mit der mitgelieferten Bildverarbeitungssoftware SnapWorksT lassen sich Workflow-Probleme, Baumängel oder Verletzungen schnell dokumentieren und mit Kollegen teilen.

Vor allem der Datensicherheitsaspekt ist bei Motion Computing ein wichtiges Thema und für diese Art von Tablets auch unverzichtbar. Daher verfügen die beiden Tablets verfügen daher über Multi-Faktor-Authentifizierungsfunktionen. Die Benutzererkennung erfolgt durch eine Kombination von Passwort, Fingerabdruck-Scanner und optionalem Chipkartenleser. Zusätzlich haben beide Modelle eine sich selbst verschlüsselnde Festplatte (verfügbar im zweiten Quartal 2015) und ein erweitertes Sicherheitsprofil inklusive standardmäßiger Sicherheitssoftware WinMagic SecureDocTM und dem Trusted Platform Module (TPM). Optional sind auch noch Diebstahl-Recovery-Schutz und Remote-Management-Funktionen erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden Tablets F5m und C5m sollen noch im ersten Quartal 2015 erhältlich sein. Vertriebspartner sind BUILT und EXTRA Computer sowie die I-BITPRO AG in der Schweiz. Das Fachhandelportal IT-Scope listet die Tablets ab einem Händlerverkaufspreis von 2055 Euro netto. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!