Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.2016 - 

Aetka verstärkt Vertrieb

Roland Hennig zum Leiter Fachhandelsvertrieb befördert

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Fachhandelskooperation aus Hartmannsdorf erwartet vom langjährigen Vertriebsprofi in Sachen Telekommunikation eine Verstärkung des Channel-Umsatzes.

Die sächsische Aetka Communication Center AG besetzt die Leitung des Fachhandelsvertriebs mit Roland Hennig als Director Sales. Gleichzeitig fungiert Hennig als Stellvertreter des Aetka-Chefs Uwe Bauer. Ziel sei es, den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter voranzutreiben und die dafür notwendigen Unterstützungen an die Mitglieder zu liefern, teilt die Komsa-Tochter weiter mit.

Roland Hennig soll in seiner neuen Funktion als Director Sales bei Aetka die Mitglieder in ihrem Business unterstützen und für weiteres Wachstum des Verbunds sorgen.
Roland Hennig soll in seiner neuen Funktion als Director Sales bei Aetka die Mitglieder in ihrem Business unterstützen und für weiteres Wachstum des Verbunds sorgen.
Foto: Aetka

Roland Hennig ist seit 2015 bei Aetka tätig und brachte 16 Jahre Vertriebs- und Führungserfahrung beim Netzbetreiber Vodafone mit ein. Bei der ehemaligen Mannesmann Mobilfunk GmbH startete er 1999 seine TK-Vertriebskarriere und blieb auch nach der Übernahme durch Vodafone im Verkauf.

Ab 2006 übernahm er beim Mobilfunkbetreiber leitende regionale Tätigkeiten für Channel und Partneragenturen, bevor Hennig vor rund einem Jahr zu Aetka wechselte. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!