Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.2007

RSA-Produkte bei Broadlinern

Ab sofort vertreibt in Deutschland auch Tech Data RSA-Produkte, genauer betrachtet ist es Azlan, das ab April die "RSA SecurID Appliance 100" anbieten wird.

Es ist das erste Produkt von RSA, das speziell auf die Bedürfnisse von KMUs zugeschnitten wurde. Die Appliance kostet 6.990 Euro und wird mit 25 Tokens ausgeliefert. Diese Einmal-Passwort-Generatoren verrichten ihr Werk drei Jahre lang, der Zugang ins Firmennetz erfolgt in Abstimmung mit der RSA SecurID Appliance 100.

Laut Sonja Tietz, RSA-Regional-Managerin für Deutschland und Österreich, kann die Hardware in weniger als 15 Minuten beim Kunden installiert werden. Deren Konfiguration und spätere Administration erfolgen über eine Webbrowser-Oberfläche und sind daher für Systemverwalter leicht zu erlernen und zu bedienen

Erfolg für Ingram Micro in Frankreich

Aufgrund dieses geringen Trainingsaufwands hat sich die EMC-Tochter entschlossen, die kleine Token-Appliance zu vertreiben. Während in Deutschland Tech Data den Zuschlag erhielt, war in Frankreich Ingram Micro erfolgreich.

Die RSA SecurID Appliance 100 kann bis zu 100 Nutzern den Zugriff ins interne Netzwerk erlauben, zusätzliche Tokens können jederzeit bei RSA erworben werden. Diese generieren jede Minute mittels eines speziellen Algorithmus ein digitales Einmal-Passwort, das der Nutzer beim Login ins Firmennetz eingeben muss. Die häufigste Anwendung ist hierbei der Zugang über Citrix-Systeme.

RSAs Marketingleiter Tim Pickard ist überzeugt, dass seine neue KMU-Lösung sich gut verkaufen wird: "Wir haben starke Vertriebspartner, die darauf spezialisiert sind, Sicherheitslösungen an den Bedürfnissen des Mittelstands auszurichten und zu liefern. Wir sind sicher, dass unsere Reseller uns helfen werden, die gegenwärtige Nachfrage der kleineren Firmen nach starker Authentifizierung zu befriedigen."

Dr. Ronald Wiltscheck