Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.2010

RTL strebt Zusammenarbeit zwischen Channel 4 und Five an - Zeitung

LONDON (Dow Jones)--Europas größte TV-Senderkette RTL Group SA strebt einem Zeitungsbericht zufolge eine Zusammenarbeit zwischen ihrem britischen Sender Channel Five und dem Wettbewerber Channel 4 an. RTL-CEO Gerhard Zeiler soll einen entsprechenden Vorstoß in diesem Monat gemacht haben, berichtete die britische Zeitung "The Guardian" am Freitag auf ihrer Webseite.

LONDON (Dow Jones)--Europas größte TV-Senderkette RTL Group SA strebt einem Zeitungsbericht zufolge eine Zusammenarbeit zwischen ihrem britischen Sender Channel Five und dem Wettbewerber Channel 4 an. RTL-CEO Gerhard Zeiler soll einen entsprechenden Vorstoß in diesem Monat gemacht haben, berichtete die britische Zeitung "The Guardian" am Freitag auf ihrer Webseite.

Zeiler habe in diesem Monat mit dem Chairman von Channel 4, Terry Burns, und dem künftigen CEO des Senders, David Abraham, über mögliche Bereiche einer Zusammenarbeit gesprochen, berichtet das Blatt.

Die Möglichkeit einer Fusion zwischen den beiden Sendern sei erneut diskutiert worden, hieß es weiter. Allerdings sei eine Weiterverfolgung dieser Option weniger wahrscheinlich als eine begrenzte Zusammenarbeit.

Der Sender Channel 4 sagte dem "Guardian", Abraham werde strategische Optionen prüfen, sobald er sein Amt angetreten habe. Ein RTL-Sprecher erklärte, das Unternehmen nehme zu Gerüchten keine Stellung.

Webseite: www.guardian.co.uk DJG/DJN/mkl/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.