Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.2010

S&P hebt Ausblick für Fresenius und FMC auf "positiv" an

LONDON (Dow Jones)--Standard & Poor's (S&P) versieht die Ratings der Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) und ihrer Muttergesellschaft Fresenius SE mit einem positiven Ausblick (bislang: stabil). Alle Einstufungen der Unternehmen, darunter das Langfristrating "BB", würden bestätigt, teilte die Ratingagentur am Donnerstag mit.

LONDON (Dow Jones)--Standard & Poor's (S&P) versieht die Ratings der Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) und ihrer Muttergesellschaft Fresenius SE mit einem positiven Ausblick (bislang: stabil). Alle Einstufungen der Unternehmen, darunter das Langfristrating "BB", würden bestätigt, teilte die Ratingagentur am Donnerstag mit.

S&P begründete den besseren Ausblick mit der guten Kostenkontrolle des Dialyse- und des Gesundheitskonzerns. Operativ sei die Effizienz erhöht worden und gleichzeitig der Umsatz organisch gewachsen.

Beide Unternehmen würden mit ihren hohen Gewinnen die Verschuldung kurz- und mittelfristig reduzieren können. Eine Hochstufung der Ratings sei möglich, sobald das Verhältnis der Verbindlichkeiten zum EBITDA bereinigt den Faktor 3 erreicht habe. Die bereinigten Funds from Operations müssten auf einen Wert von 25% der Schulden kommen.

Webseite: www.standardandpoors.com DJG/jhe/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.