Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2010

S&P senkt Telekom Austria auf "BBB"; Ausblick stabil

FRANKFURT (Dow Jones)--Standard & Poor's Ratings Services (S&P) hat das Langfristrating der Telekom Austria AG auf "BBB" von "BBB+" gesenkt. Das Kurzfristrating wurde mit "A-2" bestätigt, teilte die Ratingagentur am Dienstag mit. Die Ratings wurden von der Beobachtungsliste genommen, auf die sie im Dezember mit negativen Implikationen gesetzt wurden. Der Ratingausblick sei stabil.

FRANKFURT (Dow Jones)--Standard & Poor's Ratings Services (S&P) hat das Langfristrating der Telekom Austria AG auf "BBB" von "BBB+" gesenkt. Das Kurzfristrating wurde mit "A-2" bestätigt, teilte die Ratingagentur am Dienstag mit. Die Ratings wurden von der Beobachtungsliste genommen, auf die sie im Dezember mit negativen Implikationen gesetzt wurden. Der Ratingausblick sei stabil.

Die Kreditanalysten begründen die Ratingsenkung damit, dass der österreichische Konzern wahrscheinlich bis 2011 nicht in der Lage sein wird, die operative Entwicklung zu stärken. Dies gelte besonders für das heimische Festnetzgeschäft. Die Kostensenkungsmaßnahmen seien zudem nicht ausreichend, um unter anderem den harten Preiswettbewerb auszugleichen. Gleichzeitig würden die Ratings aber durch die führende Marktposition in allen wichtigen Segmenten des österreichischen Telekommarktes unterstützt.

Webseite: www.standardandpoors.com DJG/kla/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.