Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.2007

Sachsen-Anhalts Metallindustrie übernimmt Tarifeinigung - ddp

MAGDEBURG (Dow Jones)--Sachsen-Anhalts Metall- und Elektroindustrie übernimmt die Tarifvereinbarung des Pilotbezirks Baden-Württemberg. Arbeitgeber und Gewerkschaften einigten sich am Freitag in Barleben bei Magdeburg auf eine Erhöhung der Einkommen um 4,1% ab Juni sowie um weitere 1,7% ab Juni 2008, wie die IG Metall einer Meldung der Nachrichtenagentur ddp zufolge nach knapp einstündiger Verhandlung mitteilte.

MAGDEBURG (Dow Jones)--Sachsen-Anhalts Metall- und Elektroindustrie übernimmt die Tarifvereinbarung des Pilotbezirks Baden-Württemberg. Arbeitgeber und Gewerkschaften einigten sich am Freitag in Barleben bei Magdeburg auf eine Erhöhung der Einkommen um 4,1% ab Juni sowie um weitere 1,7% ab Juni 2008, wie die IG Metall einer Meldung der Nachrichtenagentur ddp zufolge nach knapp einstündiger Verhandlung mitteilte.

Die rund 10.000 Beschäftigten der Branche erhalten mit Beginn der zweiten Stufe zudem einen auf fünf Monate befristeten Konjunkturbonus in Höhe von 0,7%. Für die Monate April und Mai 2007 ist eine Einmalzahlung in Gesamthöhe von 400 EUR vorgesehen. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 19 Monaten bis zum 31. Oktober 2008.

IG Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis. Die Entgelte stiegen bereits im ersten Jahr deutlich. Dies sei ein "fairer Kompromiss, der die Beschäftigten am Aufschwung in Sachsen-Anhalt nachhaltig beteiligt und sich positiv auf die Binnenkonjunktur auswirken wird", unterstrich der Gewerkschafter.

DJG/sgs

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.