Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.2007

SAF-Holland senkt Preisspanne auf 19 bis 20 EUR (zwei)

Bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption könne der Freefloat bis zu 43,8% betragen, hieß es am Montagabend weiter von dem Unternehmen. Das Angebot werde als Privatplatzierung bei institutionellen Investoren durchgeführt; ein öffentliches Angebot erfolge nicht. Die Änderungen stünden unter dem Vorbehalt der Billigung des Prospektnachtrags durch die zuständige Regulierungsbehörde und seiner Notifizierung. Ein Nachtrag zum Prospekt vom 6. Juli soll am 24. Juli veröffentlicht werden.

Bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption könne der Freefloat bis zu 43,8% betragen, hieß es am Montagabend weiter von dem Unternehmen. Das Angebot werde als Privatplatzierung bei institutionellen Investoren durchgeführt; ein öffentliches Angebot erfolge nicht. Die Änderungen stünden unter dem Vorbehalt der Billigung des Prospektnachtrags durch die zuständige Regulierungsbehörde und seiner Notifizierung. Ein Nachtrag zum Prospekt vom 6. Juli soll am 24. Juli veröffentlicht werden.

Die Aktien sollen nun voraussichtlich am 26. Juli 2007 zum ersten Mal am amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden, teilte das Unternehmen weiter mit. Zuvor hatte der Automobilzulieferer SAF-Holland als Termin für den Börsenstart den 24. Juli genannt.

Webseite: http://www.safholland.com

DJG/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.