Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2013 - LTE für alle

Samsung bringt Galaxy Express nach Deutschland

Das neueste LTE-Smartphone von Samsung heißt Galaxy Express und kommt bald nach Deutschland. Es bietet zwar außer LTE-Unterstützung keine weiteren Highlights, allerdings ist die Ausstattungsvielfalt insgesamt beeindruckend.

Samsung hat das neue LTE-Smartphone Galaxy Express vorgestellt. Genauer gesagt, die Variante für den internationalen Markt. Das Galaxy Express ist in den USA beim Netzbetreiber AT&T schon seit vergangenem Jahr erhältlich, demnächst kommt es auch nach Deutschland, wie uns das Unternehmen auf Anfrage bestätigte. Wann genau, gibt Samsung zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. Das Galaxy Express ist von Samsung wie schon das Galaxy S3 Mini ganz in der Tradition des Galaxy S3 gestaltet, wird aber nach unseren Informationen erstmal nur in der Farbe Weiß angeboten.

Das Telefon ist mit einem 4,5 Zoll großen Super-AMOLED-Plus-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 800x480 Pixel hat. Die hier verwendete RGB-Pixel-Matrix bietet eine 40 Prozent schärfere Anzeige als die Pentile-Matrix der Super-AMOLED-Displays von Samsung mit gleicher Auflösung. In dem 9,3 Millimeter flachen Gehäuse des Galaxy Express steckt außerdem ein 1,2 Gigahertz schneller Dual-Core-Prozessor, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 5-Megapixel-Kamera für Fotos und Videos, eine 1,3-Megapixel-Kamera für Video-Chats und 8 Gigabyte Speicherplatz für den Nutzer, der mit microSD-Karten aufgerüstet werden kann.

Das Galaxy Express unterstützt LTE in allen Frequenzen, die in Deutschland verwendet werden (800/1.800/.2600 Megahertz), HSPA+ und selbstverständlich Wlan n, sogar inklusive DLNA (Samsung nennt es AllShare) und Wifi-Direct. Dazu gibt es Bluetooth 4.0, NFC und MHL-Unterstützung. Ein Empfänger für GPS und Glonass ist ebenfalls an Bord und der Akku hat eine ordentliche Kapazität von 2.000 mAh. Als Betriebssystem verwendet Samsung für das Galaxy Express Android 4.1 Jelly Bean, das von der Touchwiz-Oberfläche des Herstellers überzogen ist. AreaMobile/(bw)

Newsletter 'Produkte' bestellen!