Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.2015 - 

Samsung Gear VR

Samsung launcht erste massentaugliche VR-Brille

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Samsung will kurz vor Weihnachten seine Virtual Reality Brille auf den Markt bringen. Diese soll mit mehreren Smartphones des Herstellers kompatibel sein.

Wie Samsung Deutschland verkündet, bringt das Unternehmen die „erste für eine breite Käuferschicht“ beziehungsweise „für Konsumenten entwickelte VR-Brille“ in den Handel.

Samsung Gear VR: Neue Version ist auf drei Smartphones abgestimmt.
Samsung Gear VR: Neue Version ist auf drei Smartphones abgestimmt.
Foto: Samsung Electronics GmbH

Die Brille Samsung Gear VR ist rund 11,6 mal 20,2 mal 9,3 Zentimeter groß, mit Schaumstoff gepolstert und 318 Gramm leicht. Sie ist mit den drei herstellereigenen Smartphones Galaxy S6, Galaxy S6 edge und Galaxy S6 edge+ kompatibel. Diese können an der Brille arretiert werden und die Darstellungen auch über ihr Display abbilden, wobei die Linsenkonstruktion der Brille ein Sichtfeld von 96 Grad und das Display eine Quad-HD-Auflösung von 2.560 mal 1.440 Bildpunkten ermöglicht.

Die Nutzer steuern die Brille mit Kopfbewegungen und dem eingelassenen Touchpad auf der rechten Seite. Eine Zurück-Taste, Micro-USB-Verbindung (Universal Serial Bus) und Lautstärke-Tasten runden die Ausstattung des Wearables ab.

Laut Hersteller soll die Samsung Gear VR ab Dezember 2015 in der Farbe „Frost-White“ zum unverbindlichen Verkaufspreis von 99 Euro im Handel erhältlich sein.

In Preisvergleichs- und Informationsportalen wie etwa IT-Scope ist die neue VR-Brille - im Gegensatz zu dem lediglich auf ein Smartphone abgestimmten Vorgängermodell - noch nicht aufgeführt. (rw=

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!