Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Samsung plant keine Kürzung der NAND-Chip-Produktion

03.04.2008
SEOUL (Dow Jones)--Samsung plant keine Verringerung ihrer Produktion von Flash-Speicherzellen der NAND-Technologie. Eine Sprecherin der Seouler Samsung Electronics Co sagtem, dies habe der President der Samsung-Halbleitersparte Chang-Gyu Hwang am Rande einer Konferenz am Donnerstag erklärt.

SEOUL (Dow Jones)--Samsung plant keine Verringerung ihrer Produktion von Flash-Speicherzellen der NAND-Technologie. Eine Sprecherin der Seouler Samsung Electronics Co sagtem, dies habe der President der Samsung-Halbleitersparte Chang-Gyu Hwang am Rande einer Konferenz am Donnerstag erklärt.

Zuvor hatte am Dienstag der südkoreanische Wettbewerber Hynix Semiconductors Inc wegen der Branchenflaute und fallender Preise die Abschaltung einer Produktionsfabrik für NAND-Flash-Chips angekündigt. Sie soll im dritten Quartal laufenden Jahres erfolgen und wird laut Hynix voraussichtlich die weltweite Produktion der Speicherzellen um etwa 5% verringern. Außerdem werde Hynix die Inbetriebnahme einer 300-mm-Chips-Fabrik vom zweiten auf das dritte Quartal verschieben.

Beobachter sagten, anders als der Branchendritte Hynix habe Samsung keinen Grund, ihre Produktion an digitalen NAND-Speicherchips zurückzufahren. "Das Unternehmen hat genug Cash-Flow, um verschlechterte Marktbedingungen zu ertragen", sagte Analyst Sun-Tae Lee von Meritz Securities.

Webseiten: http://www.samsung.com http://www.hynix.com DJG/DJN/phf/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.