Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.2008

Samsung stellt bis Ende 2009 Produktion überalterter Chips ein

SEOUL (Dow Jones)--Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co wird im Zuge seines Kostensparprogramms bis zum Ende des kommenden Jahres die Produktion zweier überalterter Speichcherchip-Produktionslinien einstellen. Die Produktionslinien seien 20 Jahre alt und führten nur zu Verlusten, würden sie weiter hergestellt, sagte Samsung-Sprecher Jae Kwang Ahn am Freitag.

SEOUL (Dow Jones)--Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co wird im Zuge seines Kostensparprogramms bis zum Ende des kommenden Jahres die Produktion zweier überalterter Speichcherchip-Produktionslinien einstellen. Die Produktionslinien seien 20 Jahre alt und führten nur zu Verlusten, würden sie weiter hergestellt, sagte Samsung-Sprecher Jae Kwang Ahn am Freitag.

Die gesamte Chipproduktion von Samsung dürfte dadurch aber kaum beeinflusst werden, da die Linien, die nun eingestellt werden sollen, weniger als 1% der gesamten Speicherchipproduktion ausmachen.

Die Chipindustrie leidet unter einem starken Preisverfall, der durch einen Nachfrageeinbruch ausgelöst worden war. Vor Samsung hatten bereits Konkurrenten des in Seoul ansässigen Unternehmens ältere Produktionslinien stillgelegt, um dem Margendruck durch Kostensenkungen zu entgegnen.

Webseite: http://samsung.com -Von In-Soo Nam, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.