Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.04.2007

SAP-Community wächst und gedeiht

SAP hat seine Community für Geschäftsprozessexperten um elf branchenspezifische Foren erweitert. Neu hinzugekommen sind die Bereiche öffentliche Hand, Forschung und Wissenschaft, Gesundheits-, Versorgungs- und Verteidigungswesen, Biotechnologie und Pharma, chemische und petrochemische Industrie, Bergbau und Metallverarbeitung, Maschinenbau und Einzelhandel.

Den Start zu seiner "Business Process Experts Community" hat SAP auf seiner letztjährigen Partnerveranstaltung "Sapphire" in Paris gegeben. Damals gab es nur ein Forum, das für Konsumgüterindustrie. Heute zählt die Community bereits über 100.000 Mitglieder. Ziel des losen Verbunds ist es, Geschäftsprozessspezialisten aus verschiedenen Marktsegmenten zu vernetzen und sowohl die brancheninterne als auch die branchenübergreifende Zusammenarbeit zu fördern.

Als Austauschplattform hierfür dient die Website bpx.sap.com. Hier können die Experten ihre Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele beim Einsatz einer Service-orientierten Architektur (SOA) für Geschäftsanwendungen hinterlegen. Damit sollen Softwareentwickler in die Lage versetzt werden, ihre IT an die Business-Anforderungen anzupassen. Diese Community ist ein Teilbereich des SAP Developer Networks (SDN).

So tauschen sich beispielsweise Distributoren, Krankenhäuser und Lieferanten von Pharmaerzeugnissen über ihre Erfahrungen beim Einsatz der RFID-Technologie aus. Behörden diskutieren mit Privatfirmen, wie sie ihre Services besser vernetzen können.

Die Branchenforen bieten SAP-Kunden und -Partnern Präsentationen, Fachartikel, Whitepapers und Demos. Zudem können die Teilnehmer die Fachkompetenz ihrer Kollegen aus verwandten Branchen nutzen; so stellt sich das SAP vor. Diskussionen zu Themen wie Business Analytics, Geschäftsprozessmodellierung und Change Management sind geplant.

Dr. Ronald Wiltscheck