Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.2008

SAP-Margenziel 08 nur bei Kostensenkung von 200 Mio EUR erreichbar

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG muss im laufenden Jahr Kosteneinsparungen von 200 Mio EUR erzielen, um ihr gesenktes Margenziel zu erreichen. Dies ergänzte ein Unternehmenssprecher im Anschluss an die am späten Montagabend veröffentlichte Prognosesenkung.

WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG muss im laufenden Jahr Kosteneinsparungen von 200 Mio EUR erzielen, um ihr gesenktes Margenziel zu erreichen. Dies ergänzte ein Unternehmenssprecher im Anschluss an die am späten Montagabend veröffentlichte Prognosesenkung.

Der Walldorfer Softwarekonzern strebt nun eine operative Marge auf Non-GAAP-Basis und wechselkursbereinigt von rund 28% an. Zuvor lautete das Margenziel auf das obere Ende der Spanne von 28,5% bis 29%.

Aufgrund des unsicheren wirtschaftlichen Umfelds habe sich SAP entschieden, für das Geschäftsjahr 2008 keine spezifische Prognose für das Wachstum der Non-GAAP-Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse mehr zu geben, hieß es in der Mitteilung. Das Margenziel sei nur auf Basis der kürzlich verabschiedeten Kostensenkungsmaßnahmen und bei einer Steigerung der Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse um 20% bis 22% zu erreichen, hieß es weiter.

Die Non-GAAP-Zahlen sind um Aufwendungen im Zusammenhang mit der Akquisition von Business Objects bereinigt.

Webseite: http://www.sap.com -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/flf

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.