Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2007

SAP plant Erwiderung auf Oracle-Klage bis 3. Juli

WALLDORF (Dow Jones)--Der Softwarehersteller SAP will bis zum 3. Juli um 9 Uhr mitteleuropäischer Zeit Stellung zu einer von der Oracle Corp vorgebrachten Klage nehmen. Dies erfolge im Einklang mit den Terminvorgaben des Gerichts, teilte die SAP AG, Walldorf, am Montag mit.

WALLDORF (Dow Jones)--Der Softwarehersteller SAP will bis zum 3. Juli um 9 Uhr mitteleuropäischer Zeit Stellung zu einer von der Oracle Corp vorgebrachten Klage nehmen. Dies erfolge im Einklang mit den Terminvorgaben des Gerichts, teilte die SAP AG, Walldorf, am Montag mit.

Oracle hatte SAP am 22. März wegen "unternehmerischen Diebstahls in großem Stil" verklagt. Laut Oracle soll sich der Wettbewerber aus Walldorf widerrechtlich Zugang zu einer passwort-geschützten Oracle-Webseite verschafft und von dort mehrere tausend Dokumente heruntergeladen haben. Der DAX-Konzern bestreitet die Vorwürfe.

Webseite: http://www.sap.com

DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.