Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


15.05.2006

Schadensersatz bei mangelhafter Kaufsache

Das Oberlandesgericht Celle hat in einer Entscheidung zum Schadensersatzanspruch bei mangelhaften Kaufsachen Stellung genommen (AZ:8 U 146/04. Grundsätzlich steht dem Käufer einer mangelhaften Sache kein Schadensersatzanspruch zu, wenn er den Verkäufer nicht zuvor zur Nacherfüllung auffordert, den Mangel vielmehr selbst beseitigt und keine der Ausnahmen für die Entbehrlichkeit der Fristsetzung vorliegen. In diesen Fällen besteht auch kein Anspruch des Käufers auf Ersatz der vom Verkäufer ersparten Aufwendungen der Nacherfüllung.

RA Thomas Feil