Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.2009

Schneider Electric bekräftigt Ziele für 2009

PARIS (Dow Jones)--Der Elektrotechnikkonzern Schneider Electric hat im vierten Quartal die Zurückhaltung der Verbraucher zu spüren bekommen. Seine Ziele für 2009 hat das Unternehmen aus Rueil-Malmaison am Donnerstag dennoch bekräftigt. Zudem wurde die Ausschüttung einer Dividende von 3,45 EUR je Aktie für 2008 angekündigt.

Schwächere Endverbrauchermärkte sowie Lagerbestandsabbau bei Händlern hätten im Schlussquartal zu einem Umsatzrückgang um 0,4% auf 4,71 Mrd EUR geführt. Im Gesamtjahr wuchs der Umsatz noch um 5,8% auf 18,31 Mrd EUR und lag damit leicht über der Konsensschätzung von 18,28 Mrd EUR. Die Schneider Electric SA hatte die Umsatzprognose Mitte Dezember gesenkt: Das organische Einnahmenwachstum werde 5,5% betragen, hieß es seinerzeit, nachdem zuvor ein Wert von 8% anvisiert worden war.

Das EBITA legte um 7,5% auf 2,75 (2,56) Mrd EUR zu. Organisches Wachstum und Preiserhöhungen ließen das Nettoergebnis um 6,3% auf 1,68 Mrd EUR steigen, womit allerdings die Markterwartung von 1,71 Mrd EUR verfehlt wurde.

Schneider bekräftigte, 2009 bei der Kennziffer EBITA-Marge einen Wert von mindestens 12% erreichen zu wollen. Der Prognose liege bei schlechtesten Bedingungen ein organischer Umsatzrückgang um 5% bis 15% zugrunde.

Webseite: http://www.schneider-electric.com DJG/DJN/bam/brb Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.