Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2012

Schneider Electric senkt Prognose für Umsatzwachstum

Von Inti Landauro

Von Inti Landauro

Der französische Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric muss sein Jahresziel beim Umsatzwachstum kappen. Besonders das Geschäft auf dem Heimatmarkt und in China habe in den Sommermonaten die Erwartungen verfehlt. Die erhoffte Erholung auf dem chinesischen Markt werde wohl erst im kommenden Jahr stattfinden, erklärten die Franzosen und stellt für 2012 beim bereinigtem Konzernumsatz bestenfalls eine Stagnation in Aussicht. Noch vor einigen Monaten sollte der Umsatz stabil bis leicht über Vorjahr liegen. Die Zielvorgabe für die operative Marge von 14 bis 15 Prozent halten die Franzosen aufrecht.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr/mgo

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.