Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.2009

Schwacher Maschinenbau radiert elexis-Q2-Gewinn nahezu aus

WENDEN (Dow Jones)--Die elexis AG hat im zweiten Quartal unter dem Einbruch im Maschinenbau gelitten. Der Nettogewinn sank auf 0,2 Mio EUR von 4,7 Mio EUR im Vorjahresquartal, teilte das in Wenden im Sauerland ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz ging auf 32,1 (46,5) Mio EUR zurück.

WENDEN (Dow Jones)--Die elexis AG hat im zweiten Quartal unter dem Einbruch im Maschinenbau gelitten. Der Nettogewinn sank auf 0,2 Mio EUR von 4,7 Mio EUR im Vorjahresquartal, teilte das in Wenden im Sauerland ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz ging auf 32,1 (46,5) Mio EUR zurück.

Der Produzent von Systemen zur Fertigungsautomatisierung verbuchte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen Auftragsrückgang von 31% auf 63,3 Mio EUR. In der Gesamtbranche waren die Aufträge im ersten Halbjahr nach Angaben des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA um 47% eingebrochen.

Trotz einer sich weiter abschwächenden Nachfrage rechnet elexis damit, im Gesamtjahr profitabel zu bleiben und ab 2010 wieder zu wachsen. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen einen Jahresüberschuss nach Abzug von Fremdanteilen von 13,5 Mio EUR bei einem Umsatz von 170,6 Mio EUR erzielt. Elexis hat bereits Stellen abgebaut und in einigen Geschäftsbereichen Kurzarbeit eingeführt, um Kosten einzusparen.

Webseite: www.elexis.de DJG/sha/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.