Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2007

Siemens-CEO: Conti hat den besten Preis für VDO ... (zwei)

Der mit Conti geschlossene Vertrag berücksichtige die Interessen aller Beteiligten und vor allem auch der Arbeitnehmer, sagte Zentralvorstand Herrmann Requardt in der Telefonkonferenz weiter. Das beinhalte auch die Erhaltung von VDO-Standorten. Nähere Ausführungen dazu wollte Requardt nicht machen. Diese Fragen habe Continental zu beantworten.

Der mit Conti geschlossene Vertrag berücksichtige die Interessen aller Beteiligten und vor allem auch der Arbeitnehmer, sagte Zentralvorstand Herrmann Requardt in der Telefonkonferenz weiter. Das beinhalte auch die Erhaltung von VDO-Standorten. Nähere Ausführungen dazu wollte Requardt nicht machen. Diese Fragen habe Continental zu beantworten.

Der Kaufpreis von 11,4 Mrd EUR beinhaltet nach Aussagen von Finanzvorstand Kaeser einen Schuldenübertrag von rund 400 Mio EUR. Die restliche Summe werde an Siemens werde entsprechend an Siemens gezahlt. Von dem Geld fließen 2,7 Mrd EUR in die Finanzierung des im Frühjahr getätigten Zukaufs für die Medizintechniksparte UGS, 5 Mrd EUR in die zugleich mit dem VDO-Verkauf angekündigte Übernahme von Dade Behring und 2,4 Mrd in den Rückkauf der Wandelanleihe.

Das Angebot von Continental habe beträchtlich über den Erlösen gelegen, die Siemens mit einem Börsengang von VDO erzielt hätte, so Kaeser. So hätte die Unternehmensbewertung von VDO auf Basis marktüblicher Multiples im Automobilzulieferbereich bei etwa 8 Mrd bis 8,5 Mrd EUR gelegen.

Webseite: http://www.siemens.de

http://www.conti-online.com

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 - 5521 4030

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.