Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2008 - 

Wegen Finanzkrise

Siemens-CEO sieht Spielraum für "taktische" Zukäufe

Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG, Peter Löscher, sieht in der Finanzkrise Chancen für das Konglomerat. "Andere Unternehmen werden unter den sich wandelnden ökonomischen Rahmenbedingungen Schwächen zeigen", erklärte Löscher vor Top-Managern des Konzerns in Berlin laut einem Teilnehmer. "Siemens ist hingegen besser vorbereitet. Das eröffnet uns Spielraum für taktische Akquisitionen in den nächsten 18 Monaten".
Siemens-CEO Peter Löscher sieht Spielraum für "taktische" Zukäufe"
Siemens-CEO Peter Löscher sieht Spielraum für "taktische" Zukäufe"
Foto: Siemens AG

Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG, Peter Löscher, sieht in der Finanzkrise Chancen für das Konglomerat. "Andere Unternehmen werden unter den sich wandelnden ökonomischen Rahmenbedingungen Schwächen zeigen", erklärte Löscher am Donnerstag vor Top-Managern des Konzerns in Berlin laut einem Teilnehmer. "Siemens ist hingegen besser vorbereitet. Das eröffnet uns Spielraum für taktische Akquisitionen in den nächsten 18 Monaten". (Dow Jones/rw)