Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.2010

Siemens fährt Kurzarbeit zurück - Tagesspiegel

BERLIN (Dow Jones)--Der Industriekonzern Siemens hat die Kurzarbeit weiter reduziert. "Aktuell haben wir rund 4.000 Beschäftigte in Kurzarbeit", sagte Personalvorstand Siegfried Russwurm dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe). Bei der Tochter Osram sei die Kurzarbeit schon komplett abgebaut worden. Betroffen seien jetzt noch vor allem der Maschinenbau und industrielle Dienstleistungen. Zuletzt seien die Zahlen "stetig gesunken". Russwurm nannte die Größenordnung bei insgesamt 128.000 Beschäftigten "überschaubar", schließlich seien es auf dem Höhepunkt 19.000 Kurzarbeiter gewesen.

BERLIN (Dow Jones)--Der Industriekonzern Siemens hat die Kurzarbeit weiter reduziert. "Aktuell haben wir rund 4.000 Beschäftigte in Kurzarbeit", sagte Personalvorstand Siegfried Russwurm dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe). Bei der Tochter Osram sei die Kurzarbeit schon komplett abgebaut worden. Betroffen seien jetzt noch vor allem der Maschinenbau und industrielle Dienstleistungen. Zuletzt seien die Zahlen "stetig gesunken". Russwurm nannte die Größenordnung bei insgesamt 128.000 Beschäftigten "überschaubar", schließlich seien es auf dem Höhepunkt 19.000 Kurzarbeiter gewesen.

Webseite: www.tagesspiegel.de DJG/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.