Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2009

Siemens hofft für Division Mobility auf Aufträge aus Russland

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hofft für ihre Division Mobility auf Aufträge aus Russland über bis zu 900 Mio EUR. Ein Auftrag über 320 Mio EUR wurde bereits unterzeichnet, teilte der Konzern am Donnerstag in München mit. Zudem habe Siemens mit der russischen Staatsbahn eine Absichtserklärung über einen weiteren Auftrag für 54 Nahverkehrszüge unterzeichnet, sagte Siemens-Vorstandsvorsitzender Peter Löscher in einer Telefonkonferenz. Insgesamt belaufe sich das mögliche Gesamtvolumen beider Aufträge auf 900 Mio EUR.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hofft für ihre Division Mobility auf Aufträge aus Russland über bis zu 900 Mio EUR. Ein Auftrag über 320 Mio EUR wurde bereits unterzeichnet, teilte der Konzern am Donnerstag in München mit. Zudem habe Siemens mit der russischen Staatsbahn eine Absichtserklärung über einen weiteren Auftrag für 54 Nahverkehrszüge unterzeichnet, sagte Siemens-Vorstandsvorsitzender Peter Löscher in einer Telefonkonferenz. Insgesamt belaufe sich das mögliche Gesamtvolumen beider Aufträge auf 900 Mio EUR.

Webseite: www.siemens.de -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 69 29725-104, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.