Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2008

Siemens prüft Verkauf von Industrietechnik-Tochter mdexx

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG prüft den Verkauf der Tochtergesellschaft mdexx Magnetronic Devices GmbH & Co.KG. Nach der Neuausrichtung des Unternehmens gehöre der Geschäftsteil der Siemens Division Industry Automation nicht mehr zum Kernportfolio und habe außerhalb des Konzerns bessere Wachstumschancen, teilte Siemens am Montag mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG prüft den Verkauf der Tochtergesellschaft mdexx Magnetronic Devices GmbH & Co.KG. Nach der Neuausrichtung des Unternehmens gehöre der Geschäftsteil der Siemens Division Industry Automation nicht mehr zum Kernportfolio und habe außerhalb des Konzerns bessere Wachstumschancen, teilte Siemens am Montag mit.

Mdexx beschäftigt den Angaben zufolge etwa 670 Mitarbeiter an den Hauptstandorten Bremen, Trutnov in Tschechien sowie Suzhou und Tianjin in China. Die Gesellschaft agiere profitabel und ist laut Siemens einer der führenden europäischen Anbieter von Transformatoren, Stromversorgungen, Drosseln, Filtern und Ventilatoren für den industriellen Einsatz. Der Jahresumsatz beträgt rund 120 Mio EUR.

Webseite: http://www.siemens.com DJG/abe/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.