Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.09.2007

Siemens soll 140 Windturbinen für Offshore-Windpark liefern

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Siemens-Bereich Power Generation (PG) hat mit der Greater Gabbard Offshore Winds Ltd einen vorläufigen Vertrag über die Lieferung von Windenergieanlagen für den Offshore-Windpark Greater Gabbard in Großbritannien unterschrieben. Die Vereinbarung sieht die Lieferung von 140 Windturbinen mit einer Leistung von jeweils 3,6 Megawatt (MW) vor, wie die Siemens AG am Donnerstag mitteilte.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Siemens-Bereich Power Generation (PG) hat mit der Greater Gabbard Offshore Winds Ltd einen vorläufigen Vertrag über die Lieferung von Windenergieanlagen für den Offshore-Windpark Greater Gabbard in Großbritannien unterschrieben. Die Vereinbarung sieht die Lieferung von 140 Windturbinen mit einer Leistung von jeweils 3,6 Megawatt (MW) vor, wie die Siemens AG am Donnerstag mitteilte.

Greater Gabbard Offshore Winds (GGOWL) ist eine gemeinsame Projektgesellschaft von Airtricity und Fluor. Der endgültige Auftrag soll laut Siemens im Laufe des Jahres 2008 erfolgen. Der Windpark Greater Gabbard soll klimafreundliche Energie für mehr als 415.000 Haushalte produzieren. Der Bau des Projekts soll Mitte 2009 beginnen und bis Ende des Jahres 2010 abgeschlossen sein.

Webseiten: http://www.siemens.de

http://www.siemens.de/powergeneration

DJG/brb/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.