Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.2015 - 

Leo Martin: Ich stopp Dich!

So gehen Sie gegen Gefühlsterroristen vor

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Auch Leo Martins drittes Buch ist eine gelungene Mischung aus Agentenkrimi und Ratgeber.

Dieses Mal erklärt der Ex-Geheimdienstagent Leo Martin, wie Sie mit so genannten "Gefühlsterroristen" umgehen sollten. Dazu zählt der Autor Choleriker, Intriganten, Dampfplauderer, arrogante Chefs, Besserwisser sowie dauerleidende und nörgelnde Kollegen.

Leo Martin: "Ich stopp dich! Gefühlsterroristen erkennen und ausschalten - Ein Ex-Agent im Einsatz gegen Nervenkiller", als Paperback bei Randomhouse für 14,99 Euro.
Leo Martin: "Ich stopp dich! Gefühlsterroristen erkennen und ausschalten - Ein Ex-Agent im Einsatz gegen Nervenkiller", als Paperback bei Randomhouse für 14,99 Euro.
Foto: http://www.randomhouse.de/ariston/

Geschickt verpackt in eine spannende Agentenstory rund um einen russischen Informanten erteilt Martin einige Tipps, wie Sie mit derartig schwierigen Zeitgenossen umgehen sollten. Zuerst erzählt er aber aus eigener Erfahrung, was man diesen sieben Typen von "Gefühlsterroristen" auf keinen Fall anbieten sollte: sich von cholerischen oder überheblichen Chefs einschüchtern zu lassen, sich von den Nörglern die gute Laune zu verderben, mit den dauerleidenden Kollegen Mitleid zu haben oder dem Besserwisser mit klaren Argumenten zu begegnen.

Sicherlich, manchmal sind diese Tipps etwas einfach gestrickt, aber da findet sicherlich eine Jeder etwas Passendes für sich. Damit diese Ratschläge nicht zu eintönig geraten, werden sie mit persönlichen Erfahrungen und Anekdoten des Autors gewürzt. Und sicherlich findet man jeden der sieben beschriebenen Typen von "Gefühlsterroristen" in seiner Firma, in seinem Freundes- und Familien-Kreis, manchmal auch bei sich selbst.

Interaktivität ist gefragt: Leo Martin mit vier mutigen Probanden auf dem Systemhauskongress "Chancen 2016" in Düsseldorf.
Interaktivität ist gefragt: Leo Martin mit vier mutigen Probanden auf dem Systemhauskongress "Chancen 2016" in Düsseldorf.

Dann hat sich die Lektüre des Buches auf jeden Fall gelohnt! Gute, kurzweilige Unterhaltung ist die Story allemal. Und wer Leo Martin mal live auf der Bühne erlebt hat, etwa auf dem Systemhauskongress "Chancen 2016" Ende August in Düsseldorf, für den ist es ein doppeltes Vergnügen, seine Bücher zu lesen.

Leo Martin: "Ich stopp dich! Gefühlsterroristen erkennen und ausschalten - Ein Ex-Agent im Einsatz gegen Nervenkiller", als Paperback bei Amazon und Randomhouse für 14,99 Euro, die Kindle-Edition kostet 11.99 Euro. Hier geht es zur Leserprobe.

Newsletter 'Business-Tipps' bestellen!
 

Ronald Wiltscheck

Hallo Mephisto1945: hier geht es zur Leseprobe: https://leo-martin.de/2015/06/...

Mephisto1945

Leider nur Werbung, keine Leseprobe ...... wie nennt man diesen "Terrorismus"?

comments powered by Disqus