Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.02.2009

Sony-CEO Stringer wird President des Elektronikkonzerns

TOKIO (Dow Jones)--Howard Stringer, Chairman und CEO der Sony Corp, wird zusätzlich President des japanischen Elektronikkonzerns und wird damit auch das kriselnde Kerngeschäft mit Elektrogeräten verantworten. Der aktuelle President Ryoji Chubachi werde neuer Vice Chairman, teilte der Tokioter Konzern am Freitag mit. Die personellen Änderungen sollen zum 1. April wirksam werden.

TOKIO (Dow Jones)--Howard Stringer, Chairman und CEO der Sony Corp, wird zusätzlich President des japanischen Elektronikkonzerns und wird damit auch das kriselnde Kerngeschäft mit Elektrogeräten verantworten. Der aktuelle President Ryoji Chubachi werde neuer Vice Chairman, teilte der Tokioter Konzern am Freitag mit. Die personellen Änderungen sollen zum 1. April wirksam werden.

Stringer hatte die Führung bei Sony im Jahr 2005 übernommen und war der erste ausländische CEO des Elektronikunternehmens.

Sony hat im Zuge des Konjunktureinbruchs mit einer schwachen Nachfrage und dem starken Yen zu kämpfen. Im vergangenen Monat wies das Unternehmen einen 95-prozentigen Gewinnbruch für das dritte Quartal 2008/09 aus. Für das Ende März auslaufende Geschäftsjahr rechnet Sony sogar mit einem Verlust. Dies wäre der erste seit 14 Jahren.

Von dem drastischen Preisverfall bei LCD-Bildschirmen belastet, litt vor allem das Kerngeschäft mit Elektrogeräten schwer unter der Krise. Sony kündigte vor diesem Hintergrund die Streichung von 16.000 Stellen in diesem Segment an. Durch die zusätzliche Schließung von 6 Produktionsanlagen will das Unternehmen mehr als 100 Mrd USD pro Jahr einsparen.

In der Sony-Mitteilung vom Freitag hieß es, mit dem Personalwechsel solle die Durchschlagskraft der begonnenen Restrukturierung gesteigert werden.

Webseite: http://www.sony.com -Von Kazuhiro Shimamura und Kenneth McCallum, Dow Jones Newswires, +49 - (0)69 297 25 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/jhe Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.