Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2008

Sony will OLED-Flachbildschirm auf den US-Markt bringen

LAS VEGAS (Dow Jones)--Die Sony Corp will im kommenden Monat ihren ersten Flachbildschirm auf Basis der organischen LED-Technologie (OLED) auf den US-Markt bringen. Der XEL-1-Fernseher soll einen 11-Inch-Bildschirm von nur 3 Millimeter Dicke haben, teilte der Sony-CEO Howard Stringer am Sonntag auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas mit.

LAS VEGAS (Dow Jones)--Die Sony Corp will im kommenden Monat ihren ersten Flachbildschirm auf Basis der organischen LED-Technologie (OLED) auf den US-Markt bringen. Der XEL-1-Fernseher soll einen 11-Inch-Bildschirm von nur 3 Millimeter Dicke haben, teilte der Sony-CEO Howard Stringer am Sonntag auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas mit.

Der neue Fernseher soll rund 2.500 USD kosten und ist damit etwa genauso teuer wie viermal größere hochauflösende Bildschirme. Als Vorteil der OLED-Technologie gilt eine besonders lichtstarke und scharfe Bildwiedergabe bei einer gleichzeitig sehr flachen Bauweise der Bildschirme. Sony bietet seit dem vergangenen Monat OLED-Fernseher in Japan.

Der japanische Elektronik-Konzern will auf der Verbrauchermesse in Las Vegas auch einen 27 Inch großen OLED-Prototyp vorstellen, sagte Stringer weiter. Damit will sich Sony beispielsweise gegen den Wettbewerber Samsung in Position bringen, der für diesen Monat die Vorstellung eines 31-Inch-OLED-Bildschirms angekündigt hat.

Webseiten: http://www.sony.com/ http://www.cesweb.org/ -Von Ben Charny, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/dct/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.