Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.2015 - 

breitbandmessung.de

Speed-Test der Bundesnetzagentur läuft leider nur mit Java

Kunden eines schnellen Internetanschlusses können ab sofort das Tempo der Datenübertragung ihres stationären oder mobilen Zugangs zum Netz überprüfen und vergleichen.

Am Freitag startete die Bundesnetzagentur den Test, der unter der Adresse breitbandmessung.de allen Nutzern offen steht. Voraussetzung ist aber leider ein installiertes Java - auf die Oracle-Software verzichten immer mehr User dankend, weil sie am laufenden Band Sicherheits-Updates braucht und sowieso auf dem Client kaum mehr erforderlich ist.

Der Test auf breitbandmessung.de setzt Java voraus.
Der Test auf breitbandmessung.de setzt Java voraus.

Endkunden hätten so die Möglichkeit, eigenständig die Datenübertragungsrate des jeweiligen Anschlusses mit der vertraglich vereinbarten Rate zu vergleichen, erklärte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, laut einer Mitteilung der Behörde. Für mobile Anschlüsse müsse eine kostenfreie App mit dem Namen Breitbandmessung heruntergeladen werden. Die Ergebnisse könnten gespeichert und so mit anderen verglichen werden. (dpa/tc)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!
 

Holla

Wahrscheinlich hat die Entwicklung des Tests einfache 5 Jahre gedauert - wäre wieder mal typisch für Behörden :-)

Java wegen der Verfügbarkeit im Vergleich zu HTML 5 zu bevorzugen entspricht einfach nicht mehr der Realität.

jan

Zuerst hat man ueberlegt COBOL oder APL zu benutzen.

comments powered by Disqus