Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.2008

Springer bestätigt nach ersten 9 Monaten Jahresprognose (zwei)

12.11.2008
Entsprechend deutlich legte das Ergebnis je Aktie auf 18,23 (5,61) EUR zu. Bereinigt um den Veräußerungsgewinn gab Springer den Periodenüberschuss mit 133,2 Mio EUR und das Ergebnis je Aktie mit 4,17 EUR an.

Entsprechend deutlich legte das Ergebnis je Aktie auf 18,23 (5,61) EUR zu. Bereinigt um den Veräußerungsgewinn gab Springer den Periodenüberschuss mit 133,2 Mio EUR und das Ergebnis je Aktie mit 4,17 EUR an.

Für das Gesamtjahr bekräftigte das SDAX-Unternehmen seine Prognose, den Umsatz und das bereinigte EBITDA zum Vorjahr steigern zu wollen. Die Bereinigungen betreffen die Dividende aus der veräußerten Beteiligung an der ProSiebenSat.1 Media AG und die Erträge aus der Kirch-Insolvenz. Im vergangenen Jahr hatte das Verlagshaus einen Umsatz von 2,578 Mrd EUR sowie ein bereinigtes EBITDA von 434 Mio EUR erzielt.

Webseite: http://www.axelspringer.de/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.