Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2008

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wg Insiderhandels bei Telekom

BONN (Dow Jones)--Die Staatsanwaltschaft Bonn hat gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG und eine Person aus der Region Bonn Anklage wegen Insiderhandels erhoben. Das Gericht prüfe die Anklage und werde über eine Zulassung derselben zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, sagte ein Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft am Montag auf Anfrage. Das Nachrichtenmagazin "Focus" hatte am Wochenende bereits über entsprechende Ermittlungen berichtet.

BONN (Dow Jones)--Die Staatsanwaltschaft Bonn hat gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG und eine Person aus der Region Bonn Anklage wegen Insiderhandels erhoben. Das Gericht prüfe die Anklage und werde über eine Zulassung derselben zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, sagte ein Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft am Montag auf Anfrage. Das Nachrichtenmagazin "Focus" hatte am Wochenende bereits über entsprechende Ermittlungen berichtet.

Der Telekom-Mitarbeiter habe laut Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zwischen November 2004 und August 2006 Insiderwissen weitergeben, dass die zweite Person für Geschäfte mit Optionsscheinen genutzt habe, sagte der Sprecher, ohne Namen zu nennen. Aus den Geschäften sei ein Gewinn von etwa 2,4 Mio EUR erzielt worden, sagte er.

Das Arbeitsverhältnis mit dem Mitarbeiter, der in der Investor-Relations-Abteilung tätig gewesen sei, sei nach Bekanntwerden der Vorwürfe beendet worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Telekom auf Anfrage.

DJG/phg/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.