Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.2008

Staatsfonds DIC will vielleicht weitere EADS-Aktien kaufen

DUBAI (Dow Jones)--Die Dubai International Capital (DIC) will möglicherweise weitere Anteile an dem Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und an dem Elektronikunternehmen Sony kaufen. Im Juli 2007 hatte DIC eine Beteiligung von rund 3% an der European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) erworben. Sameer Al Ansari, CEO von DIC, sagte am Mittwoch, "vielleicht" werde man weitere Aktien der beiden Unternehmen kaufen.

DUBAI (Dow Jones)--Die Dubai International Capital (DIC) will möglicherweise weitere Anteile an dem Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und an dem Elektronikunternehmen Sony kaufen. Im Juli 2007 hatte DIC eine Beteiligung von rund 3% an der European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) erworben. Sameer Al Ansari, CEO von DIC, sagte am Mittwoch, "vielleicht" werde man weitere Aktien der beiden Unternehmen kaufen.

DIC ist für alle ausländischen Investitionen des Emirats zuständig und wird über die Dubai Holding von der Familie des Emirs, Scheich Mohammed bin Rashid al-Maktoum, kontrolliert. Die Anlagenwerte der staatlichen Investment-Firmen des Emirats betragen derzeit insgesamt etwa 50 bis 100 Mrd USD und dürften nach Einschätzung von Beobachtern weiter schnell wachsen.

Webseiten: http://www.eads.com http://www.sony.jp - Von Tahani Karrar, Dow Jones Newswires, +49 (0)69-29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/cbr/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.