Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Stromadapter jetzt billiger

18.06.2007

Zyxel hat die Preise für bestimmte Netzwerkadapter gesenkt. So kostet beispielsweise das "Powerline PLA-400"-Modell nur noch 149 statt 189 Euro. Ein weiterer Adapter des gleichen Typs ist für 79 statt 107 Euro erhältlich. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der PLA-400-Netzwerkadapter nutzt den sogenannten "HomePlug AV"-Standard von Zyxel, das heißt, das Gerät setzt auf die "Powerline"-Technologie von Stromleitungen und Steckdosen im Haus. Damit lässt sich eine Wohnung leicht vernetzen. Übertragungsraten von maximal 200 Mbit/s sind so laut Zyxel möglich. Selbst große Datenpakete, etwa bei Multimedia-Anwendungen, also Musikstücke oder Videos, können über die Stromkabel in annehmbaren Zeiträumen übertragen werden - Hauptsache, eine Steckdose liegt in der Nähe.

So könnte man beispielsweise bei einem Gartenfest die Musikstücke vom Wohnzimmer-PC laden oder beim Arbeiten auf dem Balkon auf den Office-PC zugreifen. Auch die Kellerparty kann spontan stattfinden, denn auch dort gibt es eine Steckdose.

Die PLA-400-Adapter bieten laut Zyxel eine zuverlässige und sichere Verbindung - dank integrierter 128-Bit-AES-Verschlüsselung. Und mit integrierter QoS-Funktionalität (Quality-of-Service) garantiert Zyxel, dass zeitkritische Daten wie Video-Streams automatisch höher priorisiert werden als etwa FTP-Downloads.

Dr. Ronald Wiltscheck