Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.2009

Tarifkonflikt bei Deutscher Telekom beigelegt

BONN (Dow Jones)--Der Tarifstreit zwischen der Deutschen Telekom AG und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ist beigelegt. In zwei Schritten sollen die Gehälter aller Beschäftigten um insgesamt 5,5% steigen, wie das Bonner Unternehmen und die Gewerkschaft am Freitag mitteilten. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt zwei Jahre.

BONN (Dow Jones)--Der Tarifstreit zwischen der Deutschen Telekom AG und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ist beigelegt. In zwei Schritten sollen die Gehälter aller Beschäftigten um insgesamt 5,5% steigen, wie das Bonner Unternehmen und die Gewerkschaft am Freitag mitteilten. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt zwei Jahre.

Die Lösung wurde unter Vermittlung des Schlichters, des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Henning Voscherau, erzielt. Rückwirkend zum 1. Januar steigen die Löhne demnach um 3%, ein Jahr später weitere 2,5%. Für die Mitarbeiter der Servicegesellschaften, die 2007 auf Teile ihrer Gehälter verzichtet hatten, wurde eine zusätzliche Aufstockung von insgesamt 3,1% vereinbart.

Darüber hinaus einigten sich Telekom und ver.di auf die Verlängerung des Kündigungsschutzes um ein Jahr. Dieser gilt für Mitarbeiter der AG bis Ende 2010, für die der Servicegesellschaften bis Ende 2013. Zudem verpflichtete sich die Telekom auch dazu, bis Ende 2011 ihre Servicegesellschaften nicht zu verkaufen. Bisher galt eine solche Vereinbarung nur bis Ende 2010. Die Gremien der Tarifpartner müssen dem Verhandlungsergebnis noch zustimmen.

Webseiten: http://www.telekom.de http://www.verdi.de DJG/mmr/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.