Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.2008

Tele Atlas brechen nach EU-Entscheidung um 19% ein

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Kurs der im TecDAX notierten Aktie der Tele Atlas NV, Den Bosch, ist am Freitagvormittag eingebrochen, nachdem es negative Nachrichten von der EU-Wettbewerbsbehörde zur Geplanten Übernahme des Unternehmens durch den Wettbewerber TomTom gegeben hat. Demnach hat TomTom die Auflagen nicht erfüllt, die für einen positiven Bescheid hätten erfüllt werden müssen. Tele Atlas brechen gegen 10.34 Uhr MESZ um 13,8% ein auf 22,38 EUR, während sich TomTom um 0,7% auf 21,26 EUR ermäßigen.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Kurs der im TecDAX notierten Aktie der Tele Atlas NV, Den Bosch, ist am Freitagvormittag eingebrochen, nachdem es negative Nachrichten von der EU-Wettbewerbsbehörde zur Geplanten Übernahme des Unternehmens durch den Wettbewerber TomTom gegeben hat. Demnach hat TomTom die Auflagen nicht erfüllt, die für einen positiven Bescheid hätten erfüllt werden müssen. Tele Atlas brechen gegen 10.34 Uhr MESZ um 13,8% ein auf 22,38 EUR, während sich TomTom um 0,7% auf 21,26 EUR ermäßigen.

Damit sei die Übernahme von Tele Atlas zum bislang gebotenen Preis von 30 EUR in weite Ferne gerückt, heißt es im Handel. Nachdem die Wettbewerber TomTom wie Garmin zuletzt negative Nachrichten zur Geschäftsentwicklung bekannt gegeben habe, hätten Tele Atlas nun Abwärtspotenzial.

DJG/ros/gos

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.