Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Telefonica steigert Nettogewinn im 2Q um 16%

29.07.2010
MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica hat im zweiten Quartal 2010 dank einer Umsatzsteigerung in Lateinamerika die Schwäche auf dem Heimatmarkt kompensieren können. Der Nettogewinn stieg um 16% auf 2,12 Mrd USD, wie die Telefonica SA am Donnerstag mitteilte. Damit übertraf der Konzern aus Madrid die Erwartungen der Analysten, die mit einem Nettogewinn von 1,92 Mrd EUR gerechnet hatten. Der operative Gewinn vor Abschreibungen (OIBDA) stieg um 4% auf 5,79 Mrd EUR während sich der Gesamtumsatz um 9% auf 15,12 Mrd EUR erhöhte.

MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica hat im zweiten Quartal 2010 dank einer Umsatzsteigerung in Lateinamerika die Schwäche auf dem Heimatmarkt kompensieren können. Der Nettogewinn stieg um 16% auf 2,12 Mrd USD, wie die Telefonica SA am Donnerstag mitteilte. Damit übertraf der Konzern aus Madrid die Erwartungen der Analysten, die mit einem Nettogewinn von 1,92 Mrd EUR gerechnet hatten. Der operative Gewinn vor Abschreibungen (OIBDA) stieg um 4% auf 5,79 Mrd EUR während sich der Gesamtumsatz um 9% auf 15,12 Mrd EUR erhöhte.

Webseite: www.telefonica.com -Von Jason Sinclair, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/sha

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.