Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.2009

Telefonica und Telecom Italia bislang uneins über Hansenet-Preis

MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekomkonzern Telefonica verhandelt mit der Telecom Italia weiterhin über den möglichen Kaufpreis für deren deutsche Breitbandsparte Hansenet. "Wir sind interessiert, aber bislang gibt es noch keine Einigung über den Preis", sagte der Leiter von Telefonicas Europageschäft, Matthew Key, am Freitag bei einem Treffen mit Analysten.

MADRID (Dow Jones)--Der spanische Telekomkonzern Telefonica verhandelt mit der Telecom Italia weiterhin über den möglichen Kaufpreis für deren deutsche Breitbandsparte Hansenet. "Wir sind interessiert, aber bislang gibt es noch keine Einigung über den Preis", sagte der Leiter von Telefonicas Europageschäft, Matthew Key, am Freitag bei einem Treffen mit Analysten.

Die Telecom Italia SpA trennt sich derzeit von Vermögenswerten, die nicht zum Kerngeschäft gehören. Dazu zählt auch Hansenet. Nach Aussage des Mailänder Konzerns sind mehrere europäische Telekomkonzerne an der deutschen Tochter interessiert. Neben Telefonica SA hat auch Vodafone Deutschland offiziell ihr Interesse bekundet. Eine Entscheidung über die Veräußerung soll bis Jahresende fallen.

Ende 2008 hatte Hansenet 2,34 Mio Breitbandkunden in Deutschland. Analysten bewerten das Unternehmen mit rund 1,1 Mrd EUR.

Webseite: www.telefonica.com www.hansenet.de www.telecomitalia.de -Von Jason Sinclair, Dow Jones Newswires +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.